Newsletter

Registrieren Sie sich hier
schnell und einfach für den
Erhalt unseres periodischen
Newsletters.

Bitte warten …

3 Deckelbehälter „forowa“

Höhe

16, 12 und 6,5 cm.

Durchmesser

11, 9 und 7 cm.

Ethnie

Asante

Land

Ghana

Material

Bronze

Provenienz

Nachlass Madeleine und Jean-Jacques Keller (bis 1980 Abidjan, danach Rheinfelden).

Technik

Ohne Sockel / without base

Untere Schätzung

100.00 CHF

Obere Schätzung

200.00 CHF

Zuschlag

139.60 CHF

Forowa genannte Behälter der Asante aus Messingblech dienten zur Aufbewahrung von
Shea-Butter, einem vielseitig verwendbaren Pflanzenfett, das auch als Kosmetikum wirkt. Bei Zeremonien wurde es mit Goldstaub versetzt und als Ganzkörper-Schmuck aufgetragen.

Weiterführende Literatur:
Ross, Doran und Eisner, Georg (2008). Das Gold der Akan. Museum Liaunig. Neuhaus: Museumsverwaltung GmbH.

3 Deckelbehälter „forowa“ - Verkauft
Newsletter

Newsletter

Registrieren Sie sich hier schnell
und einfach für den Erhalt unseres periodischen Newsletters.

Bitte warten …