Newsletter

Registrieren Sie sich hier
schnell und einfach für den
Erhalt unseres periodischen
Newsletters.

Bitte warten …

Maske

Höhe

26 cm.

Ethnie

Ituri

Land

DR Kongo

Material

Holz, Raphia

Provenienz

Helmut und Marianne Zimmer, Zürich.

Technik

Ohne Sockel / without base

Untere Schätzung

200.00 CHF

Obere Schätzung

400.00 CHF

Zuschlag

Die Volksgruppen im Ituri-Gebiet (Ndaaka, Lese, Bira, Liko u.a.) kannten eine Fülle von Maskentypen, die sich in ihren Grundzügen sehr ähnlich waren. Ihr Maskenwesen ist jedoch noch nicht eingehend erforscht, so dass eine genaue Zuordnung problematisch ist.

Nach Felix (1992) können aber stilisierte Menschen- von Tierköpfen unterschieden werden, welche, wie er annimmt, anlässlich von Zeremonien der Männergesellschaften und bei Beerdigungen von Würdenträgern getanzt wurden. Ein Charakteristikum dieser Masken ist ihre abstrakte Konzeption, ihre Beziehung zur Tierwelt sowie ihre oft polychrome Bemalung.

Weiterführende Literatur:
Felix, Marc L. (1992). Ituri. München: Fred Jahn.

Newsletter

Newsletter

Registrieren Sie sich hier schnell
und einfach für den Erhalt unseres periodischen Newsletters.

Bitte warten …