Newsletter

Registrieren Sie sich hier
schnell und einfach für den
Erhalt unseres periodischen
Newsletters.

Bitte warten …

Maske, „mma ji“

Höhe

91 cm.

Ethnie

Igbo-Afikpo

Land

Nigeria

Material

Holz

Provenienz

Carlo Monzino (1931-1996), Castagnola.

Technik

Ohne Sockel / without base

Untere Schätzung

100.00 CHF

Obere Schätzung

200.00 CHF

Zuschlag

„Yamswurzelmesser“ (Mma ji) genannte Maske, deren bugähnliche Stirnverlängerung eine Machete darstellt, die bei der Feldarbeit gebraucht wurde und früher auch als Waffe diente.

Sie soll insbesondere an Feierlichkeiten anlässlich der Yams-Ernte aufgetreten sein. Die Masken der Afikpo durften von Frauen zwar nicht getanzt werden, als Zuschauerinnen waren sie allerdings durchaus erwünscht.

Weiterführende Literatur:
Cole, Herbert M. (1984). Igbo Arts. Los Angeles: Museum of Cultural History, UCLA.

Newsletter

Newsletter

Registrieren Sie sich hier schnell
und einfach für den Erhalt unseres periodischen Newsletters.

Bitte warten …