Newsletter

Registrieren Sie sich hier
schnell und einfach für den
Erhalt unseres periodischen
Newsletters.

Bitte warten …

Stirnband-Krone

Höhe

13 cm.

Durchmesser

18 cm.

Ethnie

Akan

Land

Côte d’Ivoire

Material

Textil, Holz, Goldfolie

Provenienz

- René David (1928-2015), Zürich (2000).
- Jean David, Basel (2015).

Ausgestellt

Musée International du Golfe de Guinée, Togo (2005-2011).

Technik

Mit Sockel / with base

Untere Schätzung

1,000.00 CHF

Obere Schätzung

2,000.00 CHF

Zuschlag

Stirnbänder, allgemein als Kronen bezeichnet, werden von Regenten bei zeremoniellen Festlichkeiten als Zeichen von Rang und Zugehörigkeit getragen.

Die aus Holz geschnitzten und mit Blattgold überzogenen Motive auf dem Samtband stehen allegorisch für Sinnsprüche, die sich auf lobenswerte Eigenschaften des Trägers beziehen.

Weiterführende Literatur:
Ross, Doran und Eisner, Georg (2008). Das Gold der Akan. Museum Liaunig. Neuhaus: Museumsverwaltung GmbH.

Newsletter

Newsletter

Registrieren Sie sich hier schnell
und einfach für den Erhalt unseres periodischen Newsletters.

Bitte warten …