Newsletter

Registrieren Sie sich hier
schnell und einfach für den
Erhalt unseres periodischen
Newsletters.

Bitte warten …

Anthropomorpher Terrakotta-Kopf

Breite

8 cm.

Höhe

26 cm.

Ethnie

Bura / Asinda / Sikka

Land

Niger / Burkina Faso

Material

Terrakotta

Provenienz

Schweizer Privatsammlung, Solothurn. In Situ erworben.

Technik

Mit Sockel / with base

Untere Schätzung

200.00 CHF

Obere Schätzung

400.00 CHF

Zuschlag

409.60 CHF

Durch Sand-Verwehungen im Nordwesten von Niamey, der Hauptstadt des Landes Niger, kamen solche phallischen Terrakotta an die Oberfläche, die einer unbekannten, nach dem Fundort benannten Kultur zugeordnet werden.

Die hohlen Behälter aus Terrakotta wurden offensichtlich mit der Öffnung nach unten eingegraben, und enthielten verschiedentlich Beigaben.

Weiterführende Literatur:
Devisse, J. / Vernet, R. et al. (1993). Vallées du Niger. Paris: Éditions de la Réunion des Musées Nationaux.

Anthropomorpher Terrakotta-Kopf - Verkauft
Newsletter

Newsletter

Registrieren Sie sich hier schnell
und einfach für den Erhalt unseres periodischen Newsletters.

Bitte warten …